Home / News

BLOG - News

Filter by Tag:

Zweierlei Gojitee mit Ingwer oder Zitrusfrüchten

Zweierlei Gojitee mit Ingwer oder Zitrusfrüchten

Für je 1 Glas:
Gojitee mit Ingwer
250 ml Wasser
10-15 schwarze Gojibeeren
10 g Ingwer
1 TL Honig

Gojitee mit Zitrusfrüchten
250 ml Wasser
10-15 schwarze Gojibeeren
2 Scheiben Orange (Bio)
2 Scheiben Zitrone (Bio)
2 Schieben Limette (Bio)
1 TL Zitronensaft
1 TL Honig

Zubereitung:
Gojitee mit Ingwer
Wasser auf 70 Grad aufkochen. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Ingwer, Honig und schwarze Gojibeeren in ein Glas geben und mit dem Wasser aufgießen. Achtet hierbei bitte sehr auf die Temperatur, da bei einer höheren Hitze die wertvollen Inhaltsstoffe der Beere zerstört werden können. Den Tee nun ca. 10 Minuten ziehen lassen und dabei beobachten, wie er sich bläulich-lila verfärbt.

Gojitee mit Zitrusfrüchten
Wasser auf 70 Grad aufkochen. In der Zwischenzeit Orange, Zitrone und Limette waschen, abtrocknen und je 2 Scheiben abschneiden. Früchte, Zitronensaft, Honig und schwarze Gojibeeren in ein Glas geben und mit dem Wasser aufgießen. Achtet auch hier bitte auf die Temperatur, da bei einer höheren Hitze die wertvollen Inhaltsstoffe der Beere zerstört werden können. Den Tee nun ca. 10 Minuten ziehen lassen und dabei beobachten, wie er sich aufgrund dem PH-Wert der Zitrusfrüchte pink verfärbt.

 

Danke Graziella für das tolle Rezept

http://graziellas-foodblog.de/gojitee/

Rezeptidee: Veganer Cashew Smoothie mit schwarzen Bio Gojibeeren

Rezeptidee: Veganer Cashew Smoothie mit schwarzen Bio Gojibeeren

Veganer Cashew Smoothie mit schwarzen Bio Gojibeeren

Zutaten
50 g Cashewkerne
1 Banane
40 g Gurke
1 g schwarze Gojibeeren
Ca. 200 ml Mandelmilch

Zubereitung
Die Cashewkerne über Nacht in Wasser aufweichen.
Das Wasser abgießen und die Nüsse mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben (die Stile der schwarzen Gojibeeren davor entfernen)
Alle Zutaten pürieren.
Nach Geschmack noch mit Früchten toppen.

Danke für das tolle Rezept Betty
http://stardustandpantries.de/veganer-cashew-smoothie-mit-…/

Erntezeit

Erntezeit

 

 

Wie kommt die Blaue Sonne eigentlich vom Strauch in unser Zuhause? Gerade wurde in der Mongolei die diesjährige Ernte abgeschlossen.

Die beste Zeit, um die schwarze Gojibeere in der Mongolei zu pflücken, ist zwischen Ende August und Mitte September. Ganz leicht haben es unsere tüchtigen Erntehelfer dabei nicht.

Denn: Die Schale der Blauen Sonne ist sehr dünn und die Beeren von zahlreichen Dornen umgeben. Sie werden daher mit einer Schere einzeln und mit viel Achtsamkeit abgeschnitten.

Anschließend werden die Beeren unter mehrmaligem Wenden in der mongolischen Sonne auf natürliche Weise getrocknet. Da die Wetterverhältnisse auf dem rauen Hochland ganz und gar wechselhaft sein können, dauert die Trocknung zwischen zwei und drei Wochen. Dank diesem langsamen natürlichen Trocknungsprozess bleiben die wertvollen Nährstoffe der Gojibeere erhalten – ganz im Gegensatz zu chemischen oder industriellen Verfahren.

Zuletzt werden die schwarzen Gojibeeren von Hand gesiebt, um sie zu reinigen und von möglichen Fremdkörpern zu befreien. Nun sind die getrockneten und gereinigten Beeren bereit, verpackt und verschickt zu werden.

Die Ernte und Trocknung benötigen also vor allem viel Zeit und Ruhe. Doch nur auf diesem Weg können die hohe Güte der Blauen Sonne gewährleistet und die wertvollen Nährstoffe bewahrt werden.