Home / News / Erntezeit
Erntezeit

Erntezeit

 

 

Wie kommt die Blaue Sonne eigentlich vom Strauch in unser Zuhause? Gerade wurde in der Mongolei die diesjährige Ernte abgeschlossen.

Die beste Zeit, um die schwarze Gojibeere in der Mongolei zu pflücken, ist zwischen Ende August und Mitte September. Ganz leicht haben es unsere tüchtigen Erntehelfer dabei nicht.

Denn: Die Schale der Blauen Sonne ist sehr dünn und die Beeren von zahlreichen Dornen umgeben. Sie werden daher mit einer Schere einzeln und mit viel Achtsamkeit abgeschnitten.

Anschließend werden die Beeren unter mehrmaligem Wenden in der mongolischen Sonne auf natürliche Weise getrocknet. Da die Wetterverhältnisse auf dem rauen Hochland ganz und gar wechselhaft sein können, dauert die Trocknung zwischen zwei und drei Wochen. Dank diesem langsamen natürlichen Trocknungsprozess bleiben die wertvollen Nährstoffe der Gojibeere erhalten – ganz im Gegensatz zu chemischen oder industriellen Verfahren.

Zuletzt werden die schwarzen Gojibeeren von Hand gesiebt, um sie zu reinigen und von möglichen Fremdkörpern zu befreien. Nun sind die getrockneten und gereinigten Beeren bereit, verpackt und verschickt zu werden.

Die Ernte und Trocknung benötigen also vor allem viel Zeit und Ruhe. Doch nur auf diesem Weg können die hohe Güte der Blauen Sonne gewährleistet und die wertvollen Nährstoffe bewahrt werden.